5 Gründe, warum ihr gerade jetzt Urlaub in Deutschland machen solltet

Dienstag, März 08, 2022 Chamy 3 Comments

Das Coronavirus und der Krieg in der Ukraine haben nicht nur unseren Alltag völlig neu gestaltet, vor allem auch unsere Urlaubsgestaltung hat darunter gelitten, bzw. muss sich dem neuen Alltag anpassen. Aufgrund von sich dauernd verändernden Reisebestimmungen, der instabilen Situation im Osten Europas und der zusätzlichen (finanziellen) Belastung für uns alle können wir nicht mehr ganz so frei reisen, wie in der Vergangenheit und so müssen wir uns gerade auch beim Thema Urlaub mit den neuen Bedingungen auseinandersetzen. Wohin also reisen, wenn man nie weiß, was kommt?

Radfahren auf Usedom

Was sagt ihr, wenn ich ein Reiseland gefunden habe, das euch neben wunderschönen Stränden, aufregenden Städten, schwindelerregenden Bergen, mystischen Wäldern, viel Natur, Kultur und Geschichte, einer ausgeprägten Gastronomie-Szene und qualitativ hochwertigen Campingplätzen auch Hotels und Ferienwohnungen für jeden Geldbeutel bietet? Ein Reiseland, das vor eurer Haustür beginnt und dennoch so abwechslungsreich daher kommt wie kaum ein anderes?! Der Überschrift nach könnt ihr euch schon denken, von welchem Land ich schwärme – es ist Deutschland. Hier könnt ihr entspannt Urlaub machen ohne Sorge zu haben, dass ihr durch neue Reisewarnungen plötzlich nach der Rückkehr nach Hause in Quarantäne müsst, müsst keine Fremdsprache lernen oder fremde Währungen umrechnen. 

Ich weiß, Urlaub in Deutschland gilt nicht unbedingt als „hip und angesagt“, aber unser Zuhause hat alles zu bieten, was auch die europäischen Anrainerstaat im Repertoire haben. Zudem gibt es hier ausgereifte Hygienekonzepte und die nötige politische Stabilität, die euch einen sicheren Urlaub ermöglichen. Wem das nicht ausreicht, um vom Reiseland Deutschland überzeugt zu sein, für den habe ich hier noch 5 weitere triftige Gründe für Urlaub in Deutschland:

Nr. 1: Gute Erreichbarkeit und tolles Angebot

Kennt ihr den Spruch „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“? Ich finde es schade, dass viele Menschen mittlerweile den Strand von Mallorca besser kennen, als die wunderschönen Strände an der Ostsee, die ein genau so umfassendes Angebot von Strandbars und Cafes bieten, wie die spanische Insel im Mittelmeer. Großstädte wie Berlin und München bieten genau so viel Kultur, Geschichte und Szene wie Paris oder Barcelona, die Skigebiete in Bayern bieten ähnlich viel Action wie die in Österreich, oder Italien und die Gastronomie in Hamburg kann ohne Weiteres mit der in Amsterdam mithalten. Zudem sind die Ziele in Deutschland mit dem eigenen PKW, der Bahn oder per Flugzeug einfach und in kurzer Zeit zu erreichen. 

Stadtpark in München

Nr. 2: Sicheres Reisen dank strenger Vorgaben

Die ausgereiften Hygienekonzepte deutscher Hotels, Restaurants und Geschäfte tragen maßgeblich dazu bei, dass ihr euch auch im Urlaub sicher bewegen und einen entspannten Urlaub erleben könnt. Abstandsregeln, das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes, Desinfektion etc. sind wirksame Maßnahmen, um das Risiko einer Ansteckung zu minimieren und wenn auch ihr euch daran haltet, könnt ihr mit einem guten Bauchgefühl den Urlaub genießen.

Nr. 3: Weniger Menschen unterwegs = entspannter Urlaub

Egal ob Innenstädte, Schwimmbäder oder Museen – in Zeiten von Corona scheinen doch etwas weniger Menschen unterwegs zu sein. Zudem tragen neue Konzepte dazu bei, dass es nirgendwo zu voll ist und das empfinde ich als wohl größten Vorteil, denn nirgendwo gibt es Gedränge und ihr habt überall ausreichend Platz, um euch zu bewegen. Sei es im Museum, im Zoo, im Restaurant oder in der Stadt – durch das Abstandsgebot bleibt die großen Menschenmassen aus und der Einzelne kann sich sehr viel besser bewegen. Eine super Voraussetzungen für die schönsten Urlaubsfotos.

Seenlandschaft

Nr. 4: Hotels und Gaststätten brauchen Unterstützung

Es ist doch ganz einfach: wenn wir jetzt nicht in den Urlaub fahren, nicht ins Restaurant essen gehen, keine kulturellen Einrichtungen besuchen oder Shoppen gehen wird es all diese Einrichtungen bald nicht mehr geben. Die verschiedenen Lockdowns in den letzten zwei Jahren haben zu massiven finanziellen Einbußen geführt und schon jetzt haben viele Kleinunternehmen das Handtuch werfen und ihren Betrieb aufgeben müssen. Es liegt also an uns im Rahmen unserer eigenen Möglichkeiten die kulturelle und gastronomische Vielfalt zu unterstützen und damit auch für die Zeit nach Corona zu bewahren! Denn ansonsten werden wir in einem, oder zwei Jahren das kleine Lieblingscafe an der Ecke, das romantische, familiengeführte Hotel in den Bergen oder das Kino in der Altstadt schmerzlich vermissen. 

Nr. 5: Entspannung vom Alltagsstress

Egal wohin wir reisen,Themen wie die Unruhen in der Ukraine, oder Covid-19 werden uns überall gleichermaßen begegnen, davor verstecken können wir uns nicht. Dennoch glaube ich fest daran, dass wir allein schon durch einen „Tapetenwechsel“ aus dem Alltag mit all seinen Sorgen und der Hektik ausbrechen und uns entspannen können. Die gedanken mögen anfänglich noch mitreisen, aber mit Blick in die Berge, auf das saftige Grün der Wiesen und in einen blauen Himmel fällt es uns dennoch leichter, einfach mal abzuschalten und neue Energie zu tanken. Reisen erweitert den Horizont, wir machen neue Erfahrungen und nehmen vor allem schöne Erinnerungen mit nach Hause, was auch während der derzeitigen Situation in der Welt befreiend wirken kann. 

Münchner Altstadt

Egal wie sich die Welt verändert, unser Reisefieber können wir auf angepasste Art und Weise dennoch stillen und einen schönen, erholsamen Urlaub mit viel Natur, Kultur oder Action erleben - und das in erreichbarer Ferne. Warum also nicht mal das Sauerland, die Mecklenburgische Seenplatte, den Bayerischen Wald, Ostfriesland, den Schwarzwald, die Eifel oder den Harz erkunden?! Gute Reise  :) 

3 Kommentare:

  1. Ich vergebe Kredite an Unternehmen und Privatpersonen mit einem niedrigen und angemessenen Zinssatz von 2%. E-Mail an: christywalton355@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. #Ich vergebe Kredite an Unternehmen und Privatpersonen mit einem niedrigen und angemessenen Zinssatz von 2%. E-Mail an: christywalton355@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo alle,
    Ich bin ein privater Kreditgeber, ich biete einen Kredit zu 2% an. Dies ist ein legitimes Unternehmen mit Ehre und Unterschied. Wir sind bereit, Ihnen bei jedem finanziellen Problem zu helfen. Wir bieten alle Arten von Krediten an. Wenn Sie also an diesem Kreditangebot interessiert sind Bitte kontaktieren Sie uns unter unserer E-Mail: (christywalton355@gmail.com) Geben Sie auch die folgenden Details an, damit wir sofort mit dem Darlehen fortfahren können.

    Name:
    Benötigte Menge:
    Dauer:
    Land:
    Der Grund für den Kredit:
    Monatliches Einkommen:
    Telefonnummer:
    Kontaktieren Sie uns mit den oben genannten Details per E-Mail: christywalton355@gmail.com
    Grüße an euch alle.

    AntwortenLöschen