USA: Nevadas Highway 50 – the loneliest road in America

Sonntag, Januar 12, 2020 Svenja 2 Comments

Bei unserer Reisen durch den Westen der USA haben wir schon oft einsame Gegenden erlebt, sei es in der Mojave Wüste zwischen Kalifornien und Nevada, entlang des Moki Dugway in Utah oder in den Wäldern von Oregon. Aber nie zuvor sind wir tatsächlich „the loneliest Road in America“ gefahren, den Highway 50 der sich einmal quer durch das Land zieht und dabei so abwechslungsreiche Gegenden durchstreift wie kaum ein anderer. Aber in Nevada, genauer gesagt zwischen Baker im Osten und Carson City an der Grenze zu Kalifornien kann man den Staat auf so einsame Art erleben, wie sonst nirgendwo.





1986 kührte das „Life“ Magazin diesen Streckenabschnitt zu „America´s Loneliest Road“ und riet jedem Tourist von der Strecke ab – zu wenige bis gar keine Sehenswürdigkeiten, zu wenig Infrastruktur, zu gefährlich im Falle einer Panne. Nicht gerade das, was man sich als Tourismusverband aufs Aushängeschild schreibt, zumindest bis der Staat Nevada erkannte das man aus der negativen auch eine sehr interessante Touristenattraktion machen konnte. Denn wo sonst ist es so einsam, wo sonst kann der von den blinkenden Lichtern Las Vegas´verwöhnte Tourist mal seine Survival-Kenntnisse auspacken und das vermeintlich raue, wahre Nevada kennenlernen?





So viel sei gesagt – weder ist der Hwy 50 gefährlich, noch langweilig, sondern auf jeden Fall eine Reise wert! Der endlose Blick über das weite Land, die verträumten kleinen Städte entlang der Strecke und die absolute Ruhe hier sind einzigartig und öffnen nicht nur den Blick, sondern auch den Geist auf eine ganz besondere Art und weise. Still ist es draußen, im Auto und auch im Kopf als Herr A und ich hier entlang fahren, beeindruckt von der Landschaft, die sich so wenig verändert und den Blick kilometerweit auf gelegentliche Ansammlungen der hier weit verbreiteten Sagebrush-Sträuchen frei gibt. Wie heißt es so schön „Hier kannst du heute schon sehen, wer dich morgen besuchen kommt und auf dem Weg zu dir ist!“. Kleine Punkte am Horizont brauchen gefühlt ewig um sich in Autos zu verwandeln, die erst nach einer guten halben Stunde den eigenen Wagen passieren und im Rückspiegel verschwinden. Das Gefühl für Entfernung verschwimmt so wie die Straße in der heißen Sommersonne.





Von Baker , einem verträumten Nest am Fuße des Great Basin Nationalparks führt uns der Weg 320 Meilen, also gut 515 km immer Richtung Westen, vorbei an Ely, Eureka und Austin bis nach Fallon. Eine Strecke, die Einheimische wohl nur mit festem Ziel befahren, um die bekannteren Orte wie Reno, oder Carson City am Lake Tahoe zu erreichen. Für uns ist aber der Weg das Ziel, ein Weg, auf dem Kurven so selten sind wie Gegenverkehr, Radioempfang ein Fremdwort ist, auf dem der Horizont so unendlich weit entfernt scheint und nur vereinzelte Kühe auf eine – zumindest rudimentäre – landwirtschaftliche Nutzung des Landes hinweisen. Eine innere Ruhe macht sich breit, eine Faszination für das Eintönige! Ich kann mich an keine Ecke in Deutschland oder Europa erinnern, wo einem bei einer mehrstündigen Fahrt kein einziges Auto oder Haus begegnet....





Selbst die kleinen Ortschaften wie Ely, Eureka oder Austin bieten kaum mehr als die nötigste Infrastruktur – Tankstellen, kleine Shops und Restaurants, die bekannten Motels. Manchmal findet sich ein altes Opernhaus, Kirchen, kleine Museen zur Geschichte der Strecke, die einst auch Bestandteil des berühmten Pony Express war. Nichts aber, was international bekannt ist oder einen längeren Aufenthalt wirklich lohnt – abgesehen von der Gemütlichkeit und dem Nichts drumherum, dieser Stimmung so weit weg vom Trubel. Wer hier anhält, der lernt eine neue Art von Gemütlichkeit kennen, fernab aller städtischen Hektik. Da erscheint einer der gelegentlichen Testflüge der Air Force schon als echte Abwechslung, zumal die Flieger auch teilweise recht tief über die mit trockenem Gras bedeckten Ebenen düsen.





Wer America´s Loneliest Road hinter sich bringt und auf der Reise fleißig Stempel in seinem kleinen Infoheftchen zur Strecke sammelt, der erhält später per Post sogar noch ein Zertifikat und Glückwunsch des Gouverneurs! Eine schöne Idee, die den Touristen quasi dazu zwingt in den ehemaligen Bergbaustädtchen anzuhalten und nach einem Stempel, einem Getränk und vielleicht einem Souvenir Ausschau zu halten. Dafür bekommt er dann aber mehr als nur Erinnerungen, denn so ein Glückwunsch des Gouverneurs zum Überleben des Highway 50 macht sich doch ganz wunderbar an der heimischen Pinnwand! 

Ihr merkt es schon, ich als großer Fan des bunten Treibens in Las Vegas habe mich in den absoluten Gegensatz verliebt, die Einsamkeit entlang der Route 50 in Nevada!

Kommentare:

  1. Wirklich guter Artikel.
    Hier ist ein kleiner Reisetipp. Wenn Sie bei Ihrer Airbnb-Unterkunft Geld sparen möchten, besuchen Sie https://airbnbgutschein.de/
    Herzliche Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  2. Need The To Hire A Hacker❓ Then contact PYTHONAX✅

    The really amazing deal about contacting PYTHONAX is that the Hack done by us can’t get traced to you, as every Hacking job we do is strongly protected by our Firewall. It’s like saying if anyone tries to trace the Hack, it will lead them to us and we block whatever actions they are doing.

    We have been Invisible to Authorities for almost a decade now and if you google PYTHONAX, not really about us comes out, you can only see comments made by us or about us.

    Another Amazing thing to you benefit from Hiring our Hackers is that you get a Legit and the best Hacking service, As we provide you with Professional Hackers who have their Hacking Areas of specialization.
    We perform every Hack there is, using special Hacking tools we get from the dark web.

    Some list of Hacking Services we provide are-:
    ▪️Phone Hacking & Cloning ✅
    ▪️Computer Hacking ✅
    ▪️Emails & Social Media Account Hacking✅
    ▪️Recovering Deleted Files✅
    ▪️Tracking & Finding People ✅
    ▪️Hunting Down Scammers✅
    ▪️Hack detecting ✅
    ▪️Stealing/Copying Files & Documents From Restricted Networks and Servers ✅
    ▪️Bitcoin Multiplication✅
    ▪️Binary Option Money Recovery ✅
    ▪️Forex Trading Money Recovery✅
    ▪️IQ Option Money Recovery✅
    And lots more......


    Whatever Hacking service you require, just give us an Email to the Emails Address provided below.
    pythonaxhacks@gmail.com
    pythonaxservices@gmail.com

    2020 © PYTHONAX.

    AntwortenLöschen