Amsterdam: 24 Stunden in der niederländischen Hauptstadt

Montag, Mai 09, 2016 CHAMY Lifestyleblog 2 Comments

Die niederländische Hauptstadt ist hauptsächlich für ihr aufregendes Nachtleben bekannt. Bunt, schrill etwas schräg, aber auch multikulturell mit gefühlten Tausend Sprachen. An Urlaub zu denken ist fast nicht möglich, denn hier poltert man von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten. Aber nicht nur das – innerhalb eines Tages in Amsterdam lernte ich 8 Menschen kennen, verbrachte 4 Stunden auf 2 Partys, besuchte 3 Museen, ließ mich in 3 Kaffees nieder und nach gefühlten 20 Kilometern zu Fuß endete der Tag in einer der wohl aufregendsten Städte Europas.


Aber der Reihe nach. Start meines Trips war in IJmuiden ein Ortsteil der niederländischen Gemeinde Velsen. Mit dem Tragflügelboot ging es 6.30 Uhr los von IJmuiden nach Amsterdam, zurück um 24.00 Uhr zum moderaten Preis von 7,50 Euro. Nach etwa 40 Minuten hieß es anlegen direkt am Hauptbahnhof in Amsterdam unweit von der Innenstadt entfernt.

Die Frühmorgendliche ruhige Stimmung trügt. Nach 20 Minütigen Fußmarsch entdeckte ich das Café Américain in der Leidsekade 97. Überwältigt vom inneren des Café´s (was in etwa mit einer nostalgischen Bahnhofshalle vergleichbar war) ließ ich mich vor dem Café im freien nieder. Ich war nicht der erste Gast der ein üppiges Frühstück im freien genoss. 2 weitere Reisende teilten mit mir den Blick auf den Brunnen vor dem Café. Auf nachfragen meinerseits kam heraus das es sich um Israelis handelte mit guten Deutschkenntnissen.


Gemeinsam beschlossen wir uns das Rjiksmuseum anzusehen. Es stammt aus dem Jahre 1885 und zeigt einen beeindruckenden Architekturstil, eine Mischung zwischen der Neorenaissance und der Neugotik. Im Museum ist eine der bedeutendsten Gemäldesammlungen des Landes untergebracht.
Darunter sind Werke berühmter Künstler, wie Vermer, Van Gogh bis hin zu Rembrandt. Das Highlight des Museums war das berühmt berüchtigte Gemälde Rembrandts, die sogenannte Nachtwache. Für 17.50 Euro nicht ganz billig, aber immerhin günstiger als die darin befindlichen Gemälde.


Kurzes Mittagessen in Form von Smoothies, gesunde, originelle Sandwichs in einen der vielen Café´s die uns auf den Weg durch Amsterdam ständig auffielen.

Nächstes Ziel war das Rembrandthuis in der Jodenbreestraat 4 und das Jewish Historical Museum in der Nieuwe Amstelstraat 1. Zum Rembrandthaus: Das Gebäude war im siebzehnten Jahrhundert das Wohnhaus des berühmten Malers. Hier wurde meine Vorstellung beflügelt, wie der Maler damals gelebt haben muss. Zahlreiche Kupferstiche, Zeichnungen und Radierungen kann man als Kopie erwerben.


Quer und ohne festes Ziel liesen wir uns durch die kleinen Gassen treiben. So erreichten wir über die Raamgracht, Oudezijds Achterburgwal und Damstraat Madame Tussauds. Einige wichtige Persönlichkeiten trafen wir natürlich auch, wenn auch nur aus Wachs bestehend. ABER wer kann schon behaupten neben eine Königin gestanden zu haben.

Abermals nach einen kurzen Cafestopp machte wir uns auf das Anne Frank Haus zu besuchen welches sich in der Prinsengracht 263-267 befindet. Amsterdam wurde vor allem durch das Tagebuch der Anne Frank berühmt. Anne Frank war ein jüdisches Mädchen, das sich während des NS-Regimes vor der Verfolgung in einem Hinterhaus versteckte und über diese Zeit Tagebuch schrieb. Das Mädchen versteckte sich dort mit ihrer Familie und vier anderen Personen, bevor sie kurz vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs entdeckt worden waren und nach Auschwitz deportiert wurden. Im dazugehörigen Museum konnten wir bei unserem Besuch der niederländische Stadt sogar noch das originale Tagebuch ansehen.


Nun nach zahlreichen Museen, Café´s usw. brauchten wir Ruhe. Ein gutes Essen und ein Cocktail würden nach diesen Tag guttun. Zum Abendessen ließen wir uns im Indonesisch Restaurant Long Pura in der Rozengracht 46-48 nieder. Bei einen 3 gängemenü für 45 Euro entdeckten unsere Geschmacksnerven die Kunst der Asiatischen Küche. Sehr empfehlenswert !


Zum Abschluss des Tages verweilten wir in einer Bar Namens PRIK die sich in der Altstadt von Amsterdam in der Spuistraat 109 befindet. Die Einzelheiten erspare ich euch. Schaut selbst herein und lernt Feierwütige Amsterdamer kennen.

Tot ziens!

Ein großes Dankeschön an Andre vom Reiseblog Urlaub Buchen für diesen interessanten Bericht und die tollen Amsterdam-Fotos! Ich selbst war ja 2013 in Amsterdam (hier geht's zu meinen Amsterdam-Beiträgen) und mir waren die 4,5 Tage zu kurz für diese wundervolle Stadt. Sprich "Amsterdam im Schnelldurchlauf" war für mich jetzt auch ganz interessant zu lesen, was man da trotzdem noch alles unterbringen und sehen kann.

Kommentare:

  1. Wundervolle Fotos, das macht gleich Lust auf die Stadt! <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Haben Sie finanziell gekämpft? Hast du versucht, ein Darlehen zu einem niedrigen Preis zu bekommen? Brauchen Sie die Hilfe eines privaten Kreditgeber, um Ihnen zu helfen, Darlehen zu bekommen? Brauchen Sie Darlehen, um Ihr Vermögen zu finanzieren oder Ihre Hypothek zu refinanzieren? Hast du geplant, ein neues Geschäft zu gründen oder eine bestehende zu erweitern? Bist du ein Student, der hart daran gedacht hat, wo man ein Studentendarlehen bekommen kann? Wir machen auch Autokredit für Trucking-Unternehmen und Lkw-Fahrer. Unsere Dienstleistungen sind auch für diejenigen, die Geschäftsleute und Frauen sind, erreichbar. Wir bieten alle Arten von Darlehen und wir machen es einfach zu übertragen, egal die Menge, die Sie benötigen und Ihren Standort. Wir bieten all diese Darlehensdienste zu einem sehr günstigen Preis von 3% an. Haben Sie keine Angst zu bewerben, weil wir Darlehen in allen Währungen anbieten. Wir sind erreichbar bei jaafarlending44@gmail.com

    Wenn Sie sich für das Darlehen interessieren, müssen Sie die folgenden Details ausfüllen, um den Kreditprozess zu starten.
    Informationen des Kreditnehmers.
    1. Vollständige Namen: ...................
    2. Anschrift: ...................
    3. Zustand: ...................
    4. Land: ...................
    5. Telefon: ...................
    6. Geschlecht: ...................
    7. Familienstand: ...................
    8. Beruf: ...................
    9. Monatliches Einkommen: ...................
    10. Darlehensbetrag Benötigt: ...................
    11. Darlehenslaufzeit: ...................
    12. Darlehen Zweck: ...................
    13. Haben Sie schon einmal angewendet? : ...................

    Sie werden erwartet, um mit den korrekten Details zu beantragen, damit wir Ihnen die Darlehensbedingungen senden.

    Grüße,
    Jaafar
    Webseite: http://jaafarlending44.wixsite.com/jaafarlendingfirmplc

    AntwortenLöschen