Blogvorstellung: Chic Choolee

Montag, März 07, 2016 CHAMY Lifestyleblog 3 Comments

Heute möchte ich euch wieder eine Blogempfehlung gebe, bei der ich wirklich happy bin, dass mir Julia von Chic Choolee Rede und Antwort gestanden hat. Ich muss zugeben, ich bin in den letzten Jahren wirklich kritisch geworden, was Blogs betrifft. Das Layout und der erste Gesamteindruck muss mich fesseln, die Themen müssen mich interessieren, die Texte sollten halbwegs flüssig zu lesen sein und – für mich mit am wichtigsten – die Fotoqualität muss passen! Gerade letzteren Punkt vermisse ich leider doch bei vielen Reiseblogs. Deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass mein allerliebster (Reise)blog Chic Choolee ist, denn hier stimmt einfach das Gesamtpaket und man merkt wie viel Mühe und Zeit sie in ihre Beiträge steckt. Neben wirklich spannenden Reiseberichten, gibt es auch eine Menge Reisetipps, hier und da mal ein Outfit und eine Plattform sich mit anderen Reiselustigen auszutauschen. Solltet ihr Julias Blog also noch nicht kennen, empfehle ich euch unbedingt mal reinzuklicken!


Liebe Julia, dein Blog Chic Choolee startete als Fashionblog, ist aber im Laufe der Zeit zu einem Reiseblog geworden. Wie kam die Wandlung?

Oh, dass hat mehrere Gründe. Ich habe meinen Blog gestartet weil ich einfach meine ganzen Outfitkombinationen „abspeichern“ wollte um später mal nachlesen zu können, wie ich denn den jeweiligen Rock oder die jeweilige Bluse kombiniert habe. Da ich zu diesem Zeitpunkt auch schon Blogs gelesen habe, dachte ich mir ich versuch mich auch mal im Bloggen. Mit der Zeit wuchs mein Blog dann und ich bekam immer mehr Kooperationsanfragen und Geschenke. Zudem auch Einladungen. Einladungen zu zahlreichen Events. Ich hab mich natürlich wahnsinnig darüber gefreut und bin für manche Events extra nach Wien gependelt. Ich muss aber gestehen, dass ich mich in der Branche des reinen Fashionblogger einfach nicht sehr wohl gefühlt habe. Bei den Events hatte ich den Eindruck es ging nur ums „gesehen werden“ und ums „Goodie Bag abstauben“. Das alles fand ich total schade. Ich wollte einfach nicht in eine Schublade gesteckt werden bzw. mich verstellen um gut anzukommen.

Dann bekam ich im Jänner 2015 eine Einladung in ein österreichisches Hotel. Ich war sooo überrascht und mega happy! Natürlich habe ich mich mit meinem Freund Manuel dann auf die Reise gemacht. Wir haben diesen Urlaub - trotz der Arbeit wegen der Berichterstattung (Fotos machen kann schon echt viel Arbeit sein) total genossen. Als ich dann am Blog darüber geschrieben habe, merkte ich wie 1. meine Leser die Reiseberichte mochten und 2. dann immer mehr Anfragen von Hotels eintrudelten. Diese Art des Bloggens machte mir viel viel mehr Spaß als ein Outfitposting. Tja und so habe ich mich dann immer mehr und mehr vom Fashionblog und Outfits knipsen abgewandt und mehr Reiseberichte geschrieben. 2015 hat mich einfach wieder das Reisefieber gepackt und jetzt kann ich mir ein Jahr ohne Reisen absolut nicht mehr vorstellen. Zum Glück teile ich diese Leidenschaft auch mit meinem Freund. Dem macht das natürlich auch mehr Spaß als immer nur Outfits zu knipsen ;-)


Deine Beiträge sind meist ziemlich aufwendig und sehr liebevoll gestaltet, wie lange brauchst du in etwa für einen Artikel?

Achja, ich und meine kilometerlangen Beiträge. Mich wundert es ja oft, dass die gelesen werden *haha*. Aber Scherz beiseite, es freut mich, dass es dir auffällt, das meine Beiträge sehr sehr aufwändig sind. Ich arbeite immer sehr sehr lange an einem Artikel. So pauschal kann man das auch gar nicht wirklich sagen, da man ja eigentlich auch die Recherchezeit und das Bilder bearbeiten etc. auch dazuzählen müsste. Ich würde jetzt aber mal sagen, dass ich pro Artikel mindestens 6 Stunden brauche. Meistens aber länger.. Das sollt ich mal abstoppen. Ist ne interessante Frage :-)


Was sind denn die meistgeklicktesten Beiträge auf Chic Choolee?

Nummer 1 ist verwunderlicher weiße dieser Artikel über Instagram. Nummer 2 mein Beitrag mit Tipps zum Geld sparen für den Urlaub. Nummer 3 der Beitrag, warum du NICHT kündigen musst um zu Reisen und Nummer 4 meine Checkliste zum Kofferpacken.


Wie viele Städte konntest du schon bereisen und welche Reise blieb dir am positivsten in Erinnerung?

Ich musste mir jetzt echt alle auf einem Zettel auf schreiben :-) Es sind ca. 35 Städte. Wobei ich sicher etwas vergessen habe bzw. manche kleine Städte garnicht gezählt habe. Eine ganz besondere Reise war für mich letzten September nach Island. Was für eine unglaubliche Insel. Kann ich jeden nur empfehlen. Zudem hat mir Prag auch wahnsinnig gut gefallen.


Gibt es Länder oder Städte die dich reisetechnisch absolut gar nicht interessieren, oder ist es dein Ziel so viel wie möglich von der Welt zu entdecken?

Natürlich möchte ich so viel wie möglich von der Welt entdecken. Aber es gibt auch Länder die mich (momentan) reisetechnisch absolut nicht interessieren, das wäre zum Beispiel New York oder Südamerika. Generell bin ich außer für Bahamas eher weniger für den westlichen Teil der Erdkugel zu begeistern :-D Keine Ahnung warum. Eventuell kommt das ja noch wenn ich hier einiges gesehen habe ;-)


Du kommst ja aus dem Burgenland. Reisetechnisch nicht der große Tourismusmagnet, gibt es aber trotzdem Orte und Plätze, die man unbedingt gesehen haben muss?

Naja ich muss ganz ehrlich gestehen - reisetechnisch ist bei uns nicht wirklich viel los. Von der Stadt, also von Wien kommen im Sommer zwar schon sehr viele an den Neusiedler See aber auch nur um der Hektik für ein paar Stunden zu entfliehen. Dann eignet sich diese Region zum Beispiel hervorragend zum Radfahren. Bei uns herrscht ja massives Flachland ;-) Man radelt also gemütlich um den See. Auch Vogelbeobachter sind im Nationalpark Neusiedler See an der richtigen Adresse. Hier sieht man immer wieder zahlreiche Graugänse, Zwergmöven, Bienenfresser und Bachstelzen. Aber sonst wüsste ich jetzt nichts wirklich was sehr interessant ist. Gut - wir haben auch ein paar musikalische Highlights wie das Nova Rock, die Starnacht in Podersdorf und auch das Surf Opening, sowie das Golser Volksfest.


Und was sollte man als Tourist auf jeden Fall in Österreich  besuchen?

Oh man in Österreich gibts so so viele schöne Plätze. Ich glaube ich war in jedem Bundesland schon mindestens 2-3 Mal und versuche auch jedes Jahr einen Kurzurlaub in der Heimat einzuplanen. Sehr gut hat mir unsere Bergtour letztes Jahr gefallen, HIER habe ich darüber geschrieben. Der grüne See in Tragöß ist einfach wunderschön. Genauso wie das Panorama auf der Großglockner Hochalpenstraße. Die sind wir bestimmt schon 15 Mal umfahren. Wahnsinnig beeindruckend. Wer gerne in süße alten Straßen schlendert, ist in Salzburg zum Beispiel gut aufgehoben.


Wohin verschlägt dich deine nächste Reise?

Ich bin in den nächsten Wochen relativ viel unterwegs. Ein paar Mal verschlägt es mich nach Deutschland, dann nach Amsterdam, Spanien, Griechenland und nochmal Spanien. Aber mal schauen was noch so auf mich zukommt :-) Ich freue mich auf jedenfall schon riesig auf die vielen Abenteuer.

Kommentare:

  1. Danke danke für das tolle Interview und du hast so einen schönen Beitrag draus gemacht :-)
    Ich freu mich richtig.

    DANKE liebe Carmen & bis bald
    <3 julia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Haben Sie finanziell gekämpft? Hast du versucht, ein Darlehen zu einem niedrigen Preis zu bekommen? Brauchen Sie die Hilfe eines privaten Kreditgeber, um Ihnen zu helfen, Darlehen zu bekommen? Brauchen Sie Darlehen, um Ihr Vermögen zu finanzieren oder Ihre Hypothek zu refinanzieren? Hast du geplant, ein neues Geschäft zu gründen oder eine bestehende zu erweitern? Bist du ein Student, der hart daran gedacht hat, wo man ein Studentendarlehen bekommen kann? Wir machen auch Autokredit für Trucking-Unternehmen und Lkw-Fahrer. Unsere Dienstleistungen sind auch für diejenigen, die Geschäftsleute und Frauen sind, erreichbar. Wir bieten alle Arten von Darlehen und wir machen es einfach zu übertragen, egal die Menge, die Sie benötigen und Ihren Standort. Wir bieten all diese Darlehensdienste zu einem sehr günstigen Preis von 3% an. Haben Sie keine Angst zu bewerben, weil wir Darlehen in allen Währungen anbieten. Wir sind erreichbar bei jaafarlending44@gmail.com

    Wenn Sie sich für das Darlehen interessieren, müssen Sie die folgenden Details ausfüllen, um den Kreditprozess zu starten.
    Informationen des Kreditnehmers.
    1. Vollständige Namen: ...................
    2. Anschrift: ...................
    3. Zustand: ...................
    4. Land: ...................
    5. Telefon: ...................
    6. Geschlecht: ...................
    7. Familienstand: ...................
    8. Beruf: ...................
    9. Monatliches Einkommen: ...................
    10. Darlehensbetrag Benötigt: ...................
    11. Darlehenslaufzeit: ...................
    12. Darlehen Zweck: ...................
    13. Haben Sie schon einmal angewendet? : ...................

    Sie werden erwartet, um mit den korrekten Details zu beantragen, damit wir Ihnen die Darlehensbedingungen senden.

    Grüße,
    Jaafar
    Webseite: http://jaafarlending44.wixsite.com/jaafarlendingfirmplc

    AntwortenLöschen
  3. Wir bieten Darlehen an alle aufrichtigen und ehrlichen Menschen, die es brauchen. Kann von 5000 bis 2.500.000 € im Bereich machen Kredite noch mehr zu sehen, zu wissen, dass wir unter den Individuen sind. Kontaktieren Sie uns für Ihre Bedürfnisse Darlehen Anwendung der Finanzierung sind wir zu Ihrer Verfügung. Für mehr Verständnis bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail:

    Hier sind einige der Bereiche, in denen wir tätig sind:
    * Finanz
    * Immobiliendarlehen
    * Investitionsbereit
    * Auto-Darlehen
    * Schuldenkonsolidierung
    * Kreditlinie
    * Zweite Hypothek
    * Kreditrückzahlungs
    * Privatkredit
    * Weitere ...

    Danke, werden wir für Ihre Anfrage an Diese E-Mail-Adresse warten:

    pacalfoubert@gmail.com

    AntwortenLöschen