Mein schönster Urlaub war... // Blogger-Serie Teil 2

Sonntag, August 02, 2015 CHAMY Lifestyleblog 3 Comments

So schnell kann es gehen und schon gibt es einen zweiten – und bald auch dritten – Teil meiner "Mein schönster Urlaub war..."-Serie. Ich habe so viele wundervolle Einsendungen bekommen, mit atemberaubenden Fotos und tollen Texten, dass ich euch auch nicht warten lassen möchte. Vielleicht ist ja der ein oder andere noch auf der Suche nach einem Sommer-Urlaubsziel und kann sich hier inspirieren lassen. Ich habe mich auf alle Fälle über die vielen, vielen Mails gefreut und bin noch immer dabei die tollen (Reise)-Blogs durchzuklicken. Wahnsinn, wie viel manche schon von der Welt gesehen haben!


... Island, Kuba und Toronto für einen Roadtrip // Myriam

Aber von vorne angefangen: Anfang Mai ist es noch relativ kalt auf Island und viele Hochlandpisten sind sogar noch gesperrt. Daher haben wir mit unserem Mietwagen nur die Gegend um
Reykjavik erkundet. Wir sind den Golden Circle mit den 3 berühmtesten Natursehenswürdigkeiten des Landes abgefahren, haben in der Blauen Lagune gebadet und uns den Gletschersee Jökulsárlón angeschaut. Die bizarren Eisformationen sind wirklich einzigartig und beeindruckend. Seit meiner Islandreise bin ich ein ganz großer Wasserfall-Fan geworden. Jeder ist auf seine Art besonders und einzigartig. Mir gefällt die gewaltige Kraft des Wassers besonders gut.

Umso trauriger war ich, dass in Toronto der Ausflug zu den Niagarafällen nicht geklappt hat.

Aber auf Kuba war das ganz schnell wieder vergessen. Viele wollen gerade jetzt noch einmal dorthin fliegen, bevor das Land durch die Öffnung zum Westen hin seinen Charme verloren hat. So auch wir. In Varadero lagen wir am 20 km langen feinen Korallensandstrand und haben auf der Hauptstraße Oldtimer für Oldtimer bestaunt und fotografiert. Nach 3 Tagen faulenzen am Strand ging es dann mit dem Mietwagen in Richtung Playa Larga weiter. Dort hatten wir eine Pension direkt am Meer. Frühstück am Meer und einschlafen bei Meeresrauschen. So stelle ich mir das Paradies vor. :) Gottseidank war unserer chinesischer Mietwagen robuster als er aussah und wir kamen ohne Panne in Trinidad, unserer dritten Station, an. Die Altstadt überzeugt durch die bunten Häuser und die liebenswerten Menschen. Ein besonderes Highlight war die Fahrt durch das Escambray Gebirge mit Bootstour, in eine Fledermaushöhe klettern und im Wasserfall El Nicho baden. Als letztes statteten wir Havanna einen Besuch ab. Die Stadt ist eine in die Jahre gekommene Diva, die noch immer vom Glanz vergangener Tage lebt.


... eine Motorrad-Tour über die Route 66 // Dirk

Mein schönster Urlaub war eine Fahrt mit dem Motorrad über die Route 66. Der komplette Reisebericht ist hier nachzulesen.


... meine Reise nach Dänemark // Luisa

Schon als Kind wurde in mir jeden Sommer die Reiselust geweckt, mit dem Zelt und Schlafsack im Gepäck ging es nach Schottland, Slowenien, Südtirol. Auch an die anderen gemeinsamen Familienreisen nach Finnland und Frankreich und und und habe ich unglaublich positive Erinnerungen, aber meine bisher mit Abstand schönste Reise war wahrscheinlich die nach Dänemark.

Anfang August 2012 packten mein Freund und ich die Sachen ins Auto und machten uns auf den Weg in unseren ersten gemeinsamen Urlaub. Eine Woche verbrachten wir an Dänemarks Nordseeküste, und in den sieben Tagen darauf fuhren wir in die Nähe von Grenen ganz an die Nordspitze des Landes und schließlich nach Kopenhagen. Ich glaube, dieser Urlaub hat in mir die Liebe für das Meer entfacht. Badeurlaub ist mir noch heute zu langweilig, ich mag eher die raue Küste, kalte Strandspaziergänge und stürmige Sonnenuntergänge. Gemeinsam entdeckten wir kleine Städte und deren Häfen, und wanderten stundenlang durch die Dünen. Wir grillten Marshmallows über Teelichten, ernährten uns von in der Pfanne getoastetem Brot und erkundeten Kirchen, Museen und fremde Einkaufsstraßen.

Allein der Gedanke daran macht mich sehnsüchtig und nun freue ich mich umso mehr auf unsere nächste gemeinsame Reise an die See. Mit hoffentlich wolkigen Abenden am Strand und vielen neuen, ebenso erinnerungswürdigen Eindrücken!


... die kleine, französische Insel La Réunion // Mel

La Réunion faszinierte mich schon seit vielen Jahren. Genau genommen seit ich damals auf einer Schulung einen Bericht über diese kleine, französische Insel im indischen Ozean gehört hatte.
Dort über 2 Wochen wandern zu gehen war jedoch besser als alles, was ich mir hätte vorstellen können. Eine unberührte Landschaft, Menschen die unglaublich freundlich und offenherzig sind, aktive Vulkane und Ausblicke über Vulkankessel, die unbeschreiblich sind.
Ein besonderes Highlight war definitiv die nächtliche Besteigung des Piton des Neiges. Der “alte” Vulkan ist zwar nicht mehr aktiv, aber der Sonnenaufgang war trotz, oder dank, Wolkendecke grandios.


... eine gute Frage, da ich seit 16 Jahren unterwegs bin // Martin

Die Idee vom schönsten Urlaub wo gemacht find ich ganz gut. Doch ich weiss einfach nicht wo ich den gemacht habe. Ich bin seit 16 Jahren ununterbrochen unterwegs. Dabei reise ich gar nicht so viel. Meist bleibe ich dort wo es mir gefällt – und das sind dann auch die für mich momentan schönsten Urlaube. Derzeit wohne ich in Südamerika, im Gaucho Land Uruguay, in einem kleinen ehemaligen Fischernest an der brasilianischen Grenze. Ich bin im Land schon mehrfach umgezogen. Gerade wieder vor 3 Wochen. Zuerst habe ich am Rio de la Plata gelebt, der ja hier mal locker 200 km breit ist, und von den Einheimischen auch deshalb schon das Meer genannt wird.
Das richtige Meer, der Atlantik, beginnt aber erst in Punta del Este, einem mondänen Ferienort an der Mündung. Ich bin aber lieber dort wo weniger los ist. Derzeit in La Paloma. Dort lebe und urlaube ich. Bis es mich wieder packt.

Lust mitzumachen?!

Da ich noch einige tolle Einsendungen in petto habe, wird demnächst auf alle Fälle ein weiterer Teil folgen. Du möchtest auch noch mitmachen? Hast einen Reisetipp? Möchtest hier kurz von deinem schönsten Urlaub erzählen? Nur her damit! Schick mir einfach eine Mail mit dem Betreff "Mein schönster Urlaub" an mail@chamy.at und schon bist du bei der nächsten Ausgabe dabei! Es ist egal, ob du Blogger bist oder nicht – Hauptsache du schickst mir 1-3 Fotos und einen (kurzen) Text von deiner Reise. Solltest du einen Blog haben, dann nur her mit der Adresse, denn dann wirst du natürlich verlinkt! Da es eine regelmäßige Serie wird, gibt es keinen Einsendeschluss, sondern du kannst mir jederzeit schreiben! Sobald ich wieder 4-5 Eingänge habe, kommt der nächste Beitrag online.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Impressionen. Freue mich auf einen weiteren Teil...

    AntwortenLöschen
  2. ui, es ist schön, meinen beitrag hier zu sehen! finde die serie wirklich sehr toll! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hi, habe deinen 2.Teil erst heute entdeckt. Ich freue mich, dass du meinen Island-Toronto-Kuba Trip hier so schön erwähnt hast. Vielen Dank. Jetzt muss ich noch die beiden anderen 2 Teile aufholen.
    LG Myriam

    AntwortenLöschen