Urlaub in der Provence // Teil 2

Freitag, Juli 03, 2015 CHAMY Lifestyleblog 0 Comments

In meinem letzten Reisebericht habe ich euch bereits Bilder von Nancy gezeigt, wo wir auf dem Weg in die Provence übernachtet haben. Leider hatten wir in dieser tollen Stadt nicht viel Zeit, denn schon am nächsten Tag ging es Richtung Süden nach Vaison la Romaine, einem kleinen Städtchen mit mittelalterlichem Stadtkern direkt an der L´Ouveze.

Blick auf Roussillion
Unser Hotel in Vaison
Kaufen, oder nicht kaufen

Hier hatten wir zwei Zimmer in einem ehemaligen Bauernhof gemietet, der mittlerweile total stylisch zu einem B&B umgebaut wurde – dem „La Jour et la Nuit“. Der perfekte Ausgangpunkt für die vielen Ausflüge also. Natürlich standen einige Weingüter auf unserem Plan, denn die Männer wollten die Reserven für zu Hause wieder auffüllen. Und was soll ich sagen – der Wagen war hinterher doch recht voll.

Kleiner Foto-Stopp
Auf dem Markt
Blick in die wunderschöne Provence

Ausflüge haben wir z.B. zu den leuchtend roten Ockerfelsen von Roussillon und nach Orange gemacht, wir waren auf einem typisch provenzalischen Wochenmarkt, haben die weiten Felder von rosa blühenden Mandelbäumen bewundert, die Ende März überall in voller Blüte standen und waren in einem Center in der Nähe von Avignon shoppen.

Die Mandelbäume blühen auch schon
Die Ockerfelsen von Roussillion
Wasserspiel

Auf dem Rückweg haben wir dann in Dijon übernachtet und sind auch dort nochmal etwas bummeln gegangen, denn die Altstadt ist wirklich wunderschön. Besonders toll fand ich die riesige Markthalle, die wir samstags vor unserer Abfahrt noch besucht haben, denn hier gab es alle möglichen und auch unmöglichen Köstlichkeiten aus der Region und es herrschte ein reges Treiben.

Frühling!
Ein bisschen Kultur musste auch sein
Wunderschönes Chateau

Alles in Allem mal wieder ein schöner Urlaub mit meiner Lieblingsschwester und –schwager und ich freue mich schon auf den nächsten. Allerdings geht es für Herrn A und mich erst im September wieder los, denn bis auf einige Wochenendtrips kommen wir in den Sommermonaten beruflich nicht weg.

Wohin geht es denn für euch als nächstes in den Urlaub?

0 Kommentare: