Gumpoldskirchner Weinherbst

Freitag, Juli 10, 2015 CHAMY Lifestyleblog 0 Comments

... oder auch die längste Schank der Welt.
Bei uns in der Region (ich wohne südlich von Wien in einer "bekannten" Weinregion und komme auch aus einer Winzer-Familie, für die, die es noch nicht wussten) ist mal wieder die Genussmeile. Das heißt, dass zwischen Mödling und Bad Vöslau in den Weinbergen über 50 Heuriger ausgesteckt haben. (Für die Deutschen unter uns, die mit dem Begriff nichts anfangen können, hier die Erklärung. ;-)) Die Strecke ist etwa 10 Kilometer lang und geht durch die Weinberge die vor meiner Haustüre liegen. Man wandert also durch die Landschaft und "alle paar Meter" gibt's Most, Sturm, Wein und auch kleine österreichische Häppchen (Stelze, geselchtes Ripperl, Fleischleibchen, Leberkäsesemmel, eingebackene Würstel usw.) und auch Süßspeisen wie Topfengolatsche, Marillen- und Zwetschkenkuchen zu kaufen.
Kurz gesagt: Man frisst und säuft sich durch die Landschaft.

Eigentlich hatte ich keine Lust auf diesen Spaziergang, da das Wetter aber wirklich wunderbar war und sich diese Weinstraße sowieso "vor meiner Haustüre" befindet, habe ich mich doch überreden lassen. Hier also ein paar Impressionen von meiner Heimat, dem kleinen Kaff südlich von Wien. ;-)


Mögt ihr Wein bzw. Weinprodukte wie Most und Strum? Ich selbst finde - obwohl ich Jungsommilier bin - Wein wirklich furchtbar. Gibt kaum einen der mir schmeckt. Dafür liebe ich Most gespritzt und freue mich immer auf die Most-Saison.

0 Kommentare: