Düsseldorf: Airport Foto-Safari

Freitag, Juli 03, 2015 CHAMY Lifestyleblog 0 Comments

Dass Herr A. Und ich ab und an auf Foto-Safari gehen, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Mit der Kamera bewaffnet ziehen wir dann los und erkunden neue und bekannte Orte, einsame Ecken und viel bevölkerte Plätze. Manchmal kommen wir ohne ein einziges Bild heim, manchmal ist die Speicherkarte voll.

Vor einiger Zeit habe ich euch bereits gezeigt, wie das Ergebnis einer solchen Tour aussehen kann und heute möchte ich das nochmal tun. Im Gegenteil zu unserer letzten Safari, die uns in die Industrieruinen des Landschaftsparks Duisburg geführt hat, haben wir nun einen sehr viel belebteren Ort gewählt – den Flughafen Düsseldorf. Ich mag den Flughafen sehr, die meisten Leute haben hier gute Laune, da ihr Urlaub kurz bevor steht oder grade eben erst zu Ende gegangen ist. Es gibt immer etwas zu sehen, sei es die Wiedersehensfreude, oder der Trennungsschmerz der Reisenden, oder die Menschen selbst, welche aus aller Herren Ländern stammen. Ich bin gerne am Flughafen....selbst, wenn ich nicht verreise. Durch die vorgerückte Uhrzeit und das schlechte Wetter entstand diesmal eine ganz spezielle Stimmung bei unseren Fotos, die Herr A. dank HDRI und Tone-Mapping noch etwas mehr heraus gekitzelt hat. Das Ganze erscheint irgendwie unwirklich, irreal und meiner Meinung nach doch schön. Was haltet ihr davon?


Kürzlich habe ich übrigens von einer Freundin erfahren, dass sie mit ihrem Freund auch oft auf Foto-Safari geht, so ganz alleine scheinen wir damit also nicht zu sein. Wie steht es denn um euch – zieht ihr auch gerne ml mit der Kamera los, einfach so, um ein wenig „Leben“ einzufangen?

0 Kommentare: